Bahnverkehr

"Keine Skandinavien-tauglichen Züge erhältlich"

Schwedens Eisenbahnzüge eignen sich nicht für Winterwetter. Abgesehen davon funktioniert der Bahnverkehr trotz Schnee und Eis besser als in anderen Ländern. Zu diesem Ergebnis kam eine Anhörung des Verkehrsausschusses im Reichstag mit den für den Bahnverkehr Verantwortlichen.

Bei der Räumung des Schienensystems gebe es zwar Schwierigkeiten, jedoch in geringerem Maße als in vergleichbaren Ländern, führte die Gleisbehörde Banverket ins Feld. Weitere Maßnahmen zur Verbesserung der Räumung würden ergriffen.
Das staatliche Bahnunternehmen SJ erklärte die Probleme, die vornehmlich Schwedens Schnellbahnzüge des Typs X2000 in den Winterwochen hatten damit, dass die Züge nicht für winterliches Klima gebaut seien. Es gebe auf dem Markt keine Züge, die für skandinavisches Klima voll tauglich seien, so SJ-Vorstand Jan Forsberg.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".