Waldschäden

Elch-Rekord in Nordschweden

Der Elchbestand in Nordschweden ist groß wie nie. Eine Elch-Zählung des staatlichen Forstunternehmens Sveaskog ermittelte rund 17 000 Elche auf einem Gebiet von 1,1 Millionen Hektar zwischen Överkalix, Korpilombolo, Boden und Råneå.
Nirgendwo in Schweden ist die Elch-Dichte nach Angaben des Unternehmens so hoch wie in dieser Gegend. Die Forstunternehmen erwägen nun, welche Maßnahmen gegen Weideschäden zu ergreifen sind, da Elche sich bevorzugt von jungen Baumsetzlingen ernähren.