Keine Ausnahme: der Stockholmer Vorort Rinkeby
EINWANDERUNG

Nur wenige Immigranten in der Politik

In Schwedens Politik spielen Immigranten nur eine geringe Rolle. Insgesamt sind 15 Prozent der schwedischen Bevölkerung im Ausland geboren. Wie der Schwedische Rundfunk berichtet, sind unter den Kommunalpolitikern jedoch nur acht Prozent ausländischer Herkunft. In rund 80 Prozent aller schwedischen Kommunen liegt die Zahl der im Ausland geborenen Kommunalpolitiker unter der Zahl der im Ausland geborenen Einwohner.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista