Der Schnee lockt
TOURISMUS

Rekorde für Ski-Tourismus

Der lang anhaltende, strenge Winter hat dem schwedischen Ski-Tourismus rekordhohe Einnahmen beschert. Laut Hans Gerremo, Chef der Organisation schwedischer Skiliftbetreiber, wird der bisherige, im vergangenen Winter erzielte Rekord in diesem Jahr vermutlich noch um fünf bis zehn Prozent überboten.

Der niedrige Stand der schwedischen Krone habe überdies dazu beigetragen, ausländische Touristen über den Winter nach Schweden zu locken, schreibt die Tageszeitung Öresunds-Posten. So kam in diesem Winter jeder vierte Besucher des Wintersportzentrums Åre aus dem Ausland.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".