Windkraftpark (hier: in Piteå)
ENERGIE

Bald mehr Windkraft

In den kommenden zehn Jahren sollen in Schweden 2000 neue Windkraftwerke gebaut werden. Das hat Wirtschaftsministerin Maud Olofsson angekündigt. Der Bau der neuen Windkraftwerke ist Teil eines Gesetzesvorschlags zum massiven Ausbau der erneuerbaren Energiequellen Wind und Sonne, die die Regierung am Donnerstag vorlegen will. Bis 2020 soll die Windkraft für 10 Prozent der Energieproduktion stehen. Dies ist weniger als in der EU insgesamt, in der im Jahr 2020 Windkraft für 17 Prozent der Energieerzeugung stehen soll. Bislang ist der Anteil der Windkraft in Schweden noch sehr gering. Für jeweils rund 50 Prozent der Energieproduktion stehen Wasserkraft und Atomkraft.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista