En äldre kvinna häller upp vin i ett glas. Foto:  Bertil Ericson/Scanpix.
Wein zum Essen? Bisher wurden schwedische Rentner da knapp gehalten
Bald erlaubt:

Das Gläschen im Altenheim

Senioren in schwedischen Altersheimen soll künftig der Genuss von Wein zum Essen erlaubt werden. Dies hat die bürgerliche Regierung angekündigt. Die Frage, ob in Altersheimen Alkohol zu gestatten sei, war über viele Jahre stark diskutiert worden. Bisher ist der Genuss von Wein zum Essen nur in einigen wenigen Heimen gestattet.

Gesundheitsministerin Maria Larsson sagte im Schwedischen Rundfunk, alte Menschen müssten die Möglichkeit haben, auch als Pflegebedürftige an langjährigen Gewohnheiten festzuhalten. Sie glaube nicht, dass die geplante Reform "Auswirkungen auf die Volksgesundheit haben" werde. Die Regierung will nun untersuchen, wie eine Neuregelung für Alkoholgenuss in Seniorenheimen gestaltet werden kann.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".