Im Stadtteil Örgryte in Göteborg vesickerten in der vorigen Woche mehrere Millionen Liter Trinkwasser
Schnee-Winter

Wassermangel durch Rohrbrüche

In Göteborg haben die Wasserwerke die Einwohner zum Sparen von Trinkwasser aufgefordert. In den letzten Tagen sind insgesamt zehn Rohrleitungen in Göteborg leck-gesprungen und große Mengen Trinkwasser versickert. Da durch die derzeitigen Temperaturschwankungen um den Gefrierpunkt weitere Wasserrohrbrüche zu erwarten sind, kann die Trinkwasserversorgung der rund 500 000 Einwohner gefährdet sein.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".