Gesundheitspolitik

Schärfere Kontrollen des Tabakhandels

Gesundheitsministerin Maria Larsson will die Kontrolle des Tabakverkaufs an Minderjährige verschärfen. In einer entsprechenden Gesetzesvorlage schlägt die Ministerin die Einführung einer Lizenz für den Tabakverkauf vor. Tabakhändlern, die wiederholt Zigaretten oder andere Tabakprodukte an unter 18-Jährige verkaufen, soll die Verkaufslizenz ganz oder auf Zeit entzogen werden. Auf diese Weise erhalten die Behörden Sanktionsmöglichkeiten, die zu effektiveren Kontrollen 
Seit 1997 darf Tabak in Schweden nur an Volljährige verkauft werden. Untersuchungen haben jedoch gezeigt, dass fast die Hälfte aller 15-Jährigen ohne Probleme Zigaretten einkaufen können. Zigaretten sind lediglich im Handel, nicht in Automaten erhältlich.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".