Ein Stern stieg auf: Abba präsentiert „Waterloo" beim Eurovisions-Festival in Brighton 1974
MUSIK

Ruhm für Abba

Die legendäre schwedische Popgruppe ABBA ist offiziell in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen worden. Zwei der früheren Mitglieder repräsentierten ABBA bei der Aufnahmezeremonie im Waldorf-Astoria-Hotel in New York. Benny Andersson und  Anni-Frid Lyngstad erklärten beide, sie seien sehr stolz auf diese Annerkennung.

 Zur Melodie von „Dancing Queen“ – dem vielleicht bekanntesten Titel des Pop-Quartetts - kamen die beiden Ex-ABBAs auf die Bühne und nahmen den Beweis dafür entgegen, dass ihre Gruppe nun der illustren Schar des so genannten „Tempel des Rock and Roll“ angehört. Dieses renommierte Musikmuseum liegt in Cleveland/Ohio.

 

„Wir fühlen uns zutiefst geehrt“, versicherte Benny Andersson. Er gab seiner Freude Ausdruck, dass ABBA nun anerkanntermaßen zu den Popp- und Rockgruppen gehört, die die Musikgeschichte auf entscheidende Weise beeinflusst haben.

Qualitätsarbeit
Anni-Frid Lyngstad ist der Ansicht, es sei die sorgfältige Arbeit der Gruppe, die nun belohnt werde: „Das zeigt, welche phantastische Qualität unsere Musik hat. Qualität hält auf Dauer. Ich bin überwältigt.“

„Dies ist die Anerkennung dafür, dass wir – dass ABBA – Einfluss auf die Musik nach uns gehabt hat. Dass wir andere inspirieren konnten. Genau so, wie frühere Mitglieder der Rock and Roll Hall of Fame für uns Inspirationsquellen gewesen sind.“

Darüber, auf welche Weise ABBA die Musikgeschichte beeinflusst hat, mochte Benny Andersson sich jedoch nicht äußern: „Das müssen die, die uns gewählt haben, wissen. Unsere Musik ist nicht ganz genau so, wie der angelsächsische Sound. Ich glaube, teilweise ist es deswegen so gut gelaufen.“

Skandinavischer Sound
Tatsächlich unterscheidet nicht nur die schwedische Musikkomponente ABBA vom Gros der anderen Mitglieder der Hall of Fame. ABBA spielte Pop und nicht Rock. Aber das Kriterium für eine Aufnahme ist flexibel formuliert: Die Künstler müssen vor mindestens 25 Jahren eine Aufnahme veröffentlicht haben.

ABBA teilt die Ehre mit einer Reihe anderer frischgebackener Mitglieder: unter anderem Genesis, The Hollies, Jimmy Cliff, The Stooges und David Geffen.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".