Die Säge klemmt: Finanzamt
FINANZPOLITIK

Schlechte Finanzlage beim Finanzamt

Das schwedische Finanzamt hat die eigene Finanzlage nur unbefriedigend unter Kontrolle. Wie der Schwedische Rundunk berichtet, hatten sich die wirtschaftlichen Probleme in den vergangenen Jahren stark zugespitzt.

Das Amt hatte daraufhin an das Finanzministerium einen Handlungsplan mit Vorschlägen für die Verbesserung der Situation schicken müssen. In dem Plan fordert das Amt jährliche Mehrbeträge von umgerechnet rund 40 Millionen Euro bis 2014. Ansonsten müssten zahlreiche Mitarbeiter entlassen werden, sagte Generaldirektor Ingemar Hansson.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".