FRÜHLING

Singschwäne bringen Frühling mit

Aus dem mittelschwedischen Tysslinge ist die Ankunft der ersten Singschwäne vermeldet worden. Bisher ist demnach eine Handvoll der Vögel eingetroffen. Die Singschwäne in Tysslinge gelten als ebenso sicheres Frühlingszeichen wie der erste Kranich, dessen Ankunft vor einigen Tagen am Hornborgasee registriert worden war.

Die Singschwäne, die etwas kleiner als die Höckerschwäne sind und einen weniger geschwungenen Hals haben, kommen jeweils aus Dänemark und von der Nordseeküste. In Tysslinge legen sie eine mehrtätige Rast ein. Dabei nehmen sie reichlich Getreide zu sich, ehe sie sich weiter in Richtung Nordfinnland und Russland begeben.

  (Radio Schweden 14.03.2010)

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".