Saab-Übernahme

Montagebänder laufen wieder

Nach sieben Wochen Stillstand liefen am Montag bei Saab in Trollhättan die Montagebänder wieder an. Die Produktion war Ende Januar gestoppt worden. Nachdem General Motors die Liquidation des Unternehmens mitteilte, hatten die Zulieferer die Versorgung des Werkes mit Komponenten gestoppt. Nach der Übernahme von Saab durch Spyker-Cars wurden die Lieferungen wieder aufgenommen.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".