Stefan Löfvén (IF Metall) und Anders Narvinger (Teknikföretagen)
Wirtschaft

Tarifeinigung erzielt

In den laufenden Tarifverhandlungen in der Metallbranche haben sich Arbeitgeber und Gewerkschaften auf einen Kompromiss verständigt. Beide Seiten akzeptierten den Vorschlag eines Vermittlers. Der Tarifvertrag hat eine Laufzeit von 22 Monaten und sieht in dieser Zeit Lohnerhöhungen von mindestens 3,2 Prozent vor.

Obwohl lediglich 2.500 Arbeitnehmer von der Einigung direkt betroffen sind, wird der Kompromiss als richtungsweisend für rund drei Millionen schwedische Arbeitnehmer in anderen Branchen angesehen.

Our journalism is based on credibility and impartiality. Swedish Radio is independent and not affiliated to any political, religious, financial, public or private interests.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".