Tarifkonflikt

Streik beendet: 3,3 Prozent mehr Lohn für Papierbranche

Nach elf Tagen Streik haben sich die Verhandlungspartner der Papierbranche auf einen Tarifvertrag geeinigt. Demnach bekommen die Angestellten über einen Zeitraum von 22 Monaten 3,3 Prozent mehr Lohn. Weiter erfüllte die Arbeitgeberseite die Forderung nach Lohnerhöhungen für die niedrigsten Lohngruppen. Auch im Streit über den Einsatz von Zeitarbeitsfirmen konnte eine Einigung erzielt werden.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista