Finanzmarkt

Swedbank überrascht mit Gewinn

Die durch die globale Finanzkrise besonders angeschlagene Großbank Swedbank hat für das erste Quartal unerwartet einen Gewinn ausgewiesen. Dem Bericht zufolge machte Swedbank ein Plus von umgerechnet 100 Millionen Euro.

Experten waren zuvor von einem Verlust von umgerechnet 35 Millionen Euro ausgegangen. Die Kreditverluste fielen ebenfalls positiver als erwartet aus. Statt 350 Millionen Euro belief sich das Minus auf 220 Millionen.

Die Quartalsberichte der drei anderen schwedischen Großbanken Handelsbanken, SEB und Nordea werden am Mittwoch veröffentlicht.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista