Nationalmannschaft

Zlatan bleibt bei Absage

Zlatan Ibrahimovic hat erneut bestätigt, dass er einem Einsatz in der Nationalmannschaft voraussichtlich nicht zur Verfügung steht. „Ich habe einfach kaum einen Ansporn. Und ohne Ansporn kann ich wenig beitragen“, erklärte der Fußballer gegenüber dem schwedischen Männermagazin „Café“. Ibrahimovic war enttäuscht über die verpasste WM-Teilnahme Schwedens gewesen und hatte bereits angedeutet, dass er für die im September beginnende Qualifikation zur Europameisterschaft 2012 und auch für die Meisterschaften selbst wohl kaum zur Verfügung stehen werde. „Um eine Medaille bei großen Turnieren zu gewinnen, braucht es doch elf Zlatans, und die haben wir nicht. Aber das kommt vielleicht bald“, so der noch beim FC Barcelona unter Vertrag stehende Spieler.