Tatort offene Straße (hier Malmö am 9. Juni)
Bandenkriminalität

Gewalt eskaliert auf Malmös Straßen

Im südschwedischen Malmö nimmt die brutale Gewalt zwischen verschiedenen kriminellen Banden immer mehr zu. In den vergangenen Wochen wurden vier Personen auf offener Straße angeschossen.

Polizeiangaben zufolge handelt es sich bei den Auseinandersetzungen weniger um Bandenkriminalität als Konfrontationen zwischen ethnischen Gruppierungen in segregierten Stadtteilen. Eine neue Generation sei herangewachsen, die Schwierigkeiten damit habe, sich zu zügeln, so ein Chef der operativen Einheit im Schwedischen Rundfunk.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".