Europäische Union

Kalix löjrom soll geschützt werden

Der Kaviar der kleinen Maräne aus Kalix in Norrbotten, Kalix löjrom, ist für den besonderen Schutz der EU vorgeschlagen worden. Diesen Schutz genießen bereits drei schwedische Produkte, nämlich das Fettgebäck Spettekaka, der Käse Svecia und die der Fleischwurst ähnliche Falukorv.

Der orangefarbene Kaviar wäre zudem das erste schwedische Produkt, das auch eine geschützte Ursprungsbezeichnung erhält. Um sich Kalix löjrom nennen zu dürfen, muss der Kaviar von kleinen Maränen stammen, die an der Ostseeküste von Norrbotten zwischen den Flussmündungen des Åbyälv und des Torneälv gefangen wurden, und das Produkt muss dort auch zubereitet sein.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".