Saab erwägt Kooperation mit Volvo

Der Autohersteller Saab führt nach Medienberichten Gespräche über eine Zusammenarbeit bei der Produktion mit dem einheimischen Konkurrenten Volvo. Laut einem Sprecher des Eigentümers von Saab, Spyker Cars, sind auch andere Hersteller im Gespräch. Saab hatte zuvor eine Zusammenarbeit mit BMW zur Lieferung von Motoren vereinbart. Von Seiten Volvos wurde bereits der Wille zu einer Kooperation signalisiert. Ein Volvo-Sprecher sagte der Wirtschaftszeitung Dagens Industri, dass es viele mögliche Bereich gäbe, vor allem eine Zusammenarbeit im Bereich Cabrio erscheine Volvo interessant.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".