Waffe kaufen? Kein Problem in Malmö
SCHÜSSE IN MALMÖ

Waffenkauf: Anzeige gegen „Expressen“

Wegen illegalen Waffenkaufs sind Anzeigen gegen die Tageszeitung Expressen ergangen. Das berichtet die Medien-Website Resumé. Um deutlich zu machen, wie leicht es in Malmö sei, Waffen zu erwerben, hatte ein Expressen-Reporter seine entsprechenden, erfolgreichen Bemühungen im Blatt dokumentiert. Die Waffe war nach Abschluss des Geschäfts der Polizei übergeben worden. Der Expressen-Reporter wurde wegen Waffenkaufs und der Chefredakteur wegen Anstiftung zum Waffenkauf angezeigt. Der Fall ist an die Staatsanwaltschaft weitergeleitet worden.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".