Tatort Parkplatz
kriminalität

Berufungsprozess um Tod auf Parkplatz

Vor dem Landgericht Malmö hat das Berufungsverfahren um den gewaltsamen Tod einer Frau beim Streit um einen Parkplatz begonnen. Im ersten Prozess war der 24jährige Täter arabischer Herkunft zu einem Jahr und zehn Monaten Haft verurteilt worden. Er hatte beharrlich geleugnet, das 78jährige Opfer vor einem Einkaufszentrum in Landskrona misshandelt zu haben, war jedoch durch Zeugenaussagen überführt worden. Die Staatsanwaltschaft fordert nun eine höhere Strafe; die Verteidigung plädiert erneut auf Freispruch.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".