Schwedisch Büffeln oft nicht leicht. Foto Yvonne Åsell / SvD / SCANPIX

Mangelhafter Unterricht für Kinder von Migranten

Der Unterricht für Schüler mit einer anderen Muttersprache als Schwedisch ist äußerst mangelhaft. Laut Stichproben der Schulaufsichtsbehörde haben 15 von 21 geprüften Schulen Mängel im Unterrichten von Schwedisch als Zweitsprache. 16 der 21 Schulen unternehmen nicht genug, um den Kindern und Jugendlichen einen Muttersprachenunterricht zu ermöglichen. Jeder vierte Schüler mit Migrationshintergrund erreicht nicht die Reife für das Gymnasium. Von den schwedischen Schülern verfehlt lediglich jeder zehnte dieses Ziel.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".