100 Jahre Julmust Foto: Fredrik Sandberg / SCANPIX
Julmust

Süß und sprudelnd frisch für ihr Alter

Die Weihnachtslimonade Julmust hat ihren festen Platz im Herzen großer und kleiner Schweden. Das Erfrischungsgetränk kam schon 1910 auf den Markt. Bei der freikirchlichen Familie Roberts in Örebro sollte eine wohlschmeckende alkoholfreie Alternative zum traditionellen Weihnachtsbier auf den Tisch.

Julmust machte ganz offenkundig Furore. Das Erfrischungsgetränk schmeckt ein bisschen wie Malzbier, aber das genaue Rezept ist geheim, geheimer noch als das von Coca-Cola. Die Brauereien, die Julmust herstellen, verdünnen nur einen fertigen Extrakt. Das Rezept kennen nur zwei Personen in Schweden: Göran Roberts, er stellt die Mischung in der vierten Familiengeneration her, und seine Tochter. „Das Julmust-Geheimnis bleibt unter uns, es vererbt“, lächelt Göran Roberts und freut sich über das hundertste Jubiläum.


Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".