Verbraucher

Auswirkungen des Dioxin-Skandals auf Schweden?

Auch Schweden ist möglicherweise vom deutschen Dioxin-Skandal betroffen. Es sei momentan nicht auszuschließen, ob nicht dioxinverseuchte Produkte den Weg in schwedische Supermarktregale gefunden hätten, so Jan Sjögren, Abteilungsleiter der Lebensmittelbehörde im Schwedischen Rundfunk. Momentan untersuche man, ob auch in Schweden Produkte das Gift enthielten.

Man kontaktiere die großen Supermarktketten, um zu überprüfen, ob sie in ihrem Sortiment Produkte wie Schweinefleisch oder Huhn aus den betroffenen deutschen Bundesländern im Angebot hätten, so Sjögren. Verseuchte Tiernahrung ist jedoch laut schwedischem Landwirtschaftsministerium nicht nach Schweden importiert worden.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista