Tierleben

Ameisenbär im Zoo von Eskilstuna geboren

Im Zoo von Eskilstuna hat ein kleiner Ameisenbär das Licht der Welt erblickt. Die Geburt sei äußerst ungewöhnlich, und es sei das erste Mal, dass ein Ameisenbär in einem schwedischen Tierpark ein Junges geworfen habe, sagte die Leiterin des Zoos, Helena Olsson, der Zeitung Eskilstuna-Kuriren. Das Zoo-Personal war auf die Situation so wenig vorbereitet, dass man zunächst unruhig wurde, als sich die Ameisenbärin kurz nach der Niederkunft auf das Junge stellte und mit den Klauen an ihm riss – es stellte sich jedoch heraus, dass die Mutter nach allen Regeln der Kunst Reste der Fruchtblase entfernte. Mutter und Junges sind wohlauf.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista