Kein Strass, sondern Snus
Nikotinsucht

Lutschtabak „Snus“ immer beliebter

Immer mehr Schweden steigen von der Zigarette auf den Lutschtabak Snus um. Dies zeigt eine Studie an der Universität Umeå. Demzufolge versuchen viele Raucher, ihre Nikotinsucht mit Hilfe von Snus loszuwerden, verlagern aber ihre Abhängigkeit lediglich auf den rauchlosen Tabak. Wie rund 100.000 Nordschweden in den Gesundheitsuntersuchungen der zuständigen Ämter der Provinz Västerbotten angaben, sind eine starke Motivation und die Unterstützung der Familienangehörigen entscheidende Faktoren, um die Nikotinsucht dauerhaft in den Griff zu bekommen.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista