Dänemark war stärker. Das mussten auch die Trainer(v.l.) Ola Lindgren und Staffan Olsson einsehen. Foto: Andreas Hillergren / Scanpix
Handball-WM

Niederlage gegen Dänemark

Schweden hat das letzte Hauptrundenspiel bei der Handball-WM im eigenen Land am Dienstagabend in Malmö mit 24-27 verloren. Die Mannschaft von Staffan Olsson und Ola Lindgren steht dennoch im Halbfinale und trifft am Freitag auf Titelfavorit Frankreich. Nach wie vor offen ist der Einsatz von Linkshänder Kim Andersson, der sich den Daumen gebrochen hat und gegen Dänemark nicht zum Einsatz gekommen war.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".