Trelleborg-Travemünde

Evakuierung nach Brand auf Fähre

Bei einem Brand auf der Fähre von Trelleborg nach Travemünde am Donnerstagabend mussten rund 100 Passagiere evakuiert werden. Alles verlief glimpflich und niemand kam zu Schaden. Die Fähre hatte gerade in Trelleborg abgelegt, als bemerkt wurde, dass die Fracht eines Lastwagens glühte. Die Passagiere wurden gebeten, ihr Gepäck an Bord zu lassen und das Schiff zu verlassen. Laut Zeugenaussagen verlief alles sehr ruhig. 

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".