Schwedische Schweine bekommen Konkurrenz Foto: Gorm Kallestad/Scanpix.
Lebensmittel

Mehr deutsches Schweinefleisch nach Schweden

Nachdem Großabnehmer wie China und Südkorea in der Folge des Dioxinskandals die Einfuhr deutschen Schweinefleischs gestoppt haben, gelangen größere Mengen als zuvor nach Schweden. Der Branchenverband Svenskt kött kritisiert in der Tageszeitung Svenska Dagbladet, dass Schweden die deutschen Lieferungen nicht verstärkt kontrolliert, während die Kontrollen in Schweden produzierten Schweinefleisches umfassend seien.
Aufgrund gesunkener Preise kaufen unter anderem öffentliche Träger verstärkt Schweinefleisch in Deutschland, das unter anderem in Schulmensen und Altenwohnanlagen serviert wird.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".