Der traditionelle Wintermarkt in Jokkmokk 2011. Vorausgegangen zum vierten Mal die Winterkonferenz zum Thema Umweltschutz und Klimawandel Foto: Tora Lindberg, Sameradion.
Umwelt am Polarkreis

Winterkonferenz in Jokkmokk zuende gegangen - Thema: Klimawandel

Umweltschutz am Polarkreis
6:37 min

Mit einem Appell zu mehr lokalem Handeln ist in Jokkmokk die vierte Winterkonferenz zu Ende gegangen. Mit dem Abschluss der Winterkonferenz beginnt in der Stadt gleichzeitig der traditionelle Wintermarkt, an dem seit über 400 Jahren mit traditionell samischen Produkten gehandelt wird. Zur Winterkonferenz haben insgesamt 230 Teilnehmer, hauptsächlich Studenten aus aller Welt, Fragen des Umweltschutzes und des Klimawandels diskutiert. Organisiert wurde die Konferenz von Wolfgang Mehl und Silva Hermann, die seit zwei Jahren Umweltbeauftragte der Kommune Jokkmokk sind. Wolfgang Mehl hat Österreich in der Delegation bei den Klimagipfeln in Kyoto und Kopenhagen vertreten, Silva Hermann ist ausgebildete Agraringenieurin. Das Interview führte Katja Güth.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".