Die Auswahl in den Computern der Arbeitsämter wird umfangreicher
Arbeitsmarkt

Mehr offene Stellen

Die Zahl der offenen Stellen stieg im vorigen Jahr nach Angaben der Arbeitsmarktbehörde um etwa ein Viertel, verglichen mit 2009. Insgesamt waren 551 000 offene Stellen ausgeschrieben. Entsprechend sanken die Zahl der Entlassungen und die Arbeitslosenquote. Immer weniger Schweden befinden sich in Arbeitsmarktmaßnahmen. Dennoch nahm nach Angaben der Behörde auch die Zahl der Arbeitssuchenden zu. Grund hierfür sei die Tatsache, dass die geburtenstarken Jahrgänge der 1990er-Jahre beginnen, auf den Arbeitsmarkt zu drängen, der Anteil der arbeitsfähigen Personen an der Gesamtbevölkerung also zunimmt.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".