Rechtzeitig in From - Anja Pärson. Foto: Scanpix
Ski-Weltmeisterschaften

Pärson holt Bronze in der Super-Kombi

Bei den alpinen Ski-Weltmeisterschaften in Garmisch-Partenkirchen erreichte Anja Pärson am Freitag in der Super-Kombination den dritten Platz. Die 29-Jährige Schwedin holte sich nach Abfahrt und Slalom Bronze hinter der Siegerin aus Österreich Anna Fenninger und Tina Maze aus Slowenien. Es ist die zwölfte WM-Medaille von Pärson.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".