Heckenschütze von Malmö

Neuer Verdacht gegen mutmaßlichen Serienschützen

Der mutmaßliche Heckenschütze von Malmö steht im Verdacht, drei weitere Mordversuche gegen Einwanderer verübt zu haben. Das schreibt die Zeitung Sydsvenska Dagbladet unter Berufung auf Polizeiangaben. Der 38-jährige Mann wird bisher wegen drei Morden und elf Mordversuchen verdächtigt. Sämtliche Opfer waren Einwanderer. Die Ermittler überprüfen derzeit weiter Gewaltverbrechen in Malmö in den vergangenen zehn Jahren auf mögliche Zusammenhänge mit dem Verdächtigen.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista