Umweltverschmutzung

Havarierter Frachter nicht mehr auf Grund

Aktualisiert 15:20

Das im nördlichen Skagerrak auf Grund gelaufene isländische Frachtschiff MS Godafoss ist wieder manövrierfähig. Am Morgen meldete der Kapitän, das Schiff habe sich nach der Übernahme eines Teils der Container-Ladung durch Entsatzschiffe vom Untergrund gelöst. Aus dem havarierten Frachter ist Öl ausgelaufen, das die nahegelegenen Küsten Norwegens und Schwedens zu verseuchen droht. Zahlreiche Seevögel sind bereits Opfer der Ölpest geworden. Die Küstenwacht beider Länder hofft nun, dass die Godafoss die Schadensstelle ohne weiteren Ölverlust verlassen kann.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista