Aprilscherz oder nicht?

König Carl XVI. Gustaf: „Die Ärzte müssen ihr die Ohren abschneiden"

König Carl XVI. Gustaf zeigte eine humoristische Seite, als er am Rande seines Staatsbesuches in Botswana die Frage eines Journalisten der Boulevardzeitung Expressen nach dem Gesundheitszustand von Königin Silvia abblitzen ließ. „Ich muss sagen, es geht ihr sehr schlecht und ich glaube sogar, dass es bald an der Zeit ist, dass die Ärzte ihr die Ohren abschneiden, das glaube ich – so schlimm ist es“, sagte der König mit bitterernster Mine. In Schweden fragen sich heute viele, ob die Meldung ein Aprilscherz ist. Die Medienzeitschrift Resume behauptet jedenfalls, der betroffene Reporter habe zu verhindern versucht, dass seine Heimatredaktion das Kurzinterview veröffentlicht. Dies sei jedoch nicht gelungen, der kurze Film ist sowohl auf der Homepage von Expressen als auch auf derjenigen von Resume zu sehen. Königin Silvia hatte wegen einer schweren Grippe in den vergangenen Wochen sämtliche offiziellen Termine absagen müssen.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista