Finnischer Jubel in der Stockholmer City
sport

Eishockey-WM: Schweden im Finale von Finnland deklassiert

Schweden hat das Finale der Eishockey-Weltmeisterschaft in Bratislava verloren. Das Drei-Kronen-Team unterlag der Mannschaft Finnlands mit 1:6 Toren. Zwar ging Schweden im zweiten Drittel mit dem ersten Tor des Matches in Führung, doch waren die Finnen im letzten Drittel klar überlegen. Die entscheidenden Tore fielen innerhalb einer Minute. Für Finnland ist es der zweite Weltmeistertitel nach 1995, als man in Stockholm ebenfalls gegen Schweden gewann.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".