Gleichstellung

Mehr Frauen in Unternehmensvorständen

Während in den Vorständen kleinerer börsennotierter Unternehmen immer mehr Frauen sitzen, steht die Entwicklung in den Vorstandsetagen der Großunternehmen derzeit still. Das zeigt Statistik von SIS Ägarservice, das auf die Analyse von Vorstandsdaten spezialisiert ist. Demnach verbesserte sich die Anzahl weiblicher Vorstandsmitglieder bei kleineren Unternehmen innerhalb eines Jahres leicht von knapp 23 Prozent auf 24 Prozent. Bei den Großunternehmen liegt die Zahl unverändert bei 26 Prozent. Die gerechteste Verteilung von Männern und Frauen im Vorstand haben das Krankenpflege-Unternehmen Dedicare und das Designerlabel Odd Molly.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".