Ungefährlich, so die Behörde
Lebensmittelbehörde

Beerenessen trotz Zwergbandwurms möglich

Entwarnung für die Genießer von Beeren und Pilzen des schwedischen Waldes. Die Lebensmittelbehörde hat festgestellt, dass der Verzehr, trotz des Auftauchens des Zwergbandwurmes bei Füchsen, für Menschen weitgehend ungefährlich ist. Das Risiko, über die Früchte den Bandwurm zu bekommen sei äußerst gering, so ein Experte der Behörde. Dagegen sollten Hundebesitzer vorsichtig sein.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista