integration

Flüchtlinge finden schwer Arbeit

Nach Schweden kommende Flüchtlinge haben große Probleme bei der Suche nach Arbeit. Einem Bericht der Stockholmer Kreisverwaltung zufolge haben 54 Prozent der im Umkreis der Hauptstadt wohnenden Flüchtlinge durchschnittlich nach neun Jahren einen Arbeitsplatz. In den übrigen Landesteilen können weniger als die Hälfte der Flüchtlinge eine Anstellung vorweisen. Weiter heißt es, nur etwa 20 Prozent der Flüchtlinge mit Hochschulbildung bekämen eine Beschäftigung, die ihrem Bildungsniveau entspreche.