Saab zahlt verspätete Löhne aus

Der krisengeschüttelte Autobauer Saab hat am Freitagmorgen die Mitarbeiter bezahlt, die bisher für den Monat Juli kein Gehalt bekommen hatten. Eine Gewerkschaftssprecherin bestätigte im Schwedischen Rundfunk, die Gehälter seien ausgezahlt worden. Die Gewerkschaft werde daraufhin davon absehen, dem Unternehmen wie ursprünglich geplant eine Zahlungsaufforderung zukommen zu lassen. Die Produktion bei Saab im westschwedischen Trollhättan steht unterdessen weiter still. 

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista