Rekordmengen an Opium

Strenge Strafen für Rauschgiftschmuggel

Wegen unter anderem schweren Verstoßes gegen das Rauschmittelgesetz hat das Amtsgericht Solna am Freitag drei Personen zu langen Haftstrafen verurteilt. Die Stockholmer Polizei war den Tätern im Frühjahr auf die Spur gekommen. Bei Hausdurchsuchungen hatte sie Waffen sowie Narkotika  sichergestellt, darunter mit 15 Kilogramm die bisher größte Menge Opium, die von der schwedischen Polizei jemals beschlagnahmt worden war. Das Gericht verurteilte den Haupttäter zu 14 Jahren Gefängnis. Die beiden anderen Täter erhielten jeweils eine zehnjährige Gefängnisstrafe.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".