Schwedisch-Deutsche Handelsbeziehungen

Schwedischer Exportpreis vergeben

Am heutigen Donnerstag wird in Düsseldorf der Exportpreis an schwedische Unternehmen, die sich in Deutschland engagieren, überreicht. Preisträger sind in diesem Jahr das Großunternehmen SCA Hygiene Products, die Modekette Gudrun Sjödén GmbH und als Newcomer die Optikerkette Smarteyes. Laut einer Pressemitteilung der Schwedischen Handelskammer haben sich die schwedischen Unternehmen über Jahre in Deutschland etabliert. Der Preis wird seit 2003 durch die Schwedische Handelskammer, den Außenwirtschaftsrat und der schwedischen Botschaft vergeben. Deutschland und Schweden sind wichtige Handelspartner. Während 18 Prozent aller Importe aus Deutschland stammen, gehen rund 10 Prozent der schwedischen Exporte nach Deutschland. In der ersten Jahreshälfte machte der Wert der nach Deutschland exportierten Güter etwa 6,6 Milliarden Euro aus.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".