Tradition oder Gleichberechtigung

Darf ein Junge Lucia sein?

Gegen den Protest von Eltern und Lehrern wählten die Schüler der Östratornschule im südschwedischen Lund einen Jungen zur Lucia des Jahres. Sepehr Gharanfoli hatte die meisten Stimmen erhalten und soll nach Willen der Schüler den traditionellen Einzug mit Gesang zu Ehren der heiligen Lucia anführen. Gharanfoli sagte der Tageszeitung Dagens Nyheter, dass er sich wundere, warum die Frage ob Junge oder Mädchen in Zeiten der Gleichberechtigung so sensibel sei. Niemand hätte protestiert, wenn ein Mädchen in einem Weihnachtsspiel den Jesus gespielt hätte. Ob Gharanfoli tatsächlich die Lucia geben durfte, war bis zum Dienstagnachmittag nicht bekannt.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista