Frohes Neues Jahr!

Facebook ersetzt SMS an Silvester

Zum ersten Mal seit Jahren ist die Anzahl der in der Neujahrsnacht verschickten SMS rückläufig. Wie die Nachrichtenagentur TT meldet, belief sich die Zahl der zu Silvester gesendeten SMS und MMS bei den beiden größten Mobilfunkanbietern Tele 2 und Telia zusammen auf 59,1 Millionen. Im Vorjahr waren es noch fast 65 Millionen gewesen. Experten zufolge ist die große Zeit der SMS vorbei. Die Menschen würden verstärkt Facebook und die Alternativen in Smartphones nutzen.