Clever sparen

Stromverbrauch wird bald pro Stunde bemessen

Schwedische Stromversorger sollen den Kunden künftig auf Verlangen den Verbrauch per Stunde anzeigen können. Einen entsprechenden Gesetzesvorschlag hat die Regierung am Donnerstag eingebracht. Ziel sei, dass die Kunden mithilfe zielgerichteter Nutzung Geld sparen könnten, sagte Energieministerin Anna-Karin Hatt. So könne man beispielsweise die Waschmaschine nachts laufen lassen, wenn der Strom billiger sei. Die Neuregelung soll laut der Ministerin ab kommendem Oktober gelten.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista