Frühlingszeichen

Erste Kraniche gesichtet

Trotz zum Teil noch eindeutig winterlicher Temperaturen mehren sich auch in Schweden die Zeichen für den nahenden Frühling. Als verlässliches Frühlingszeichen gilt jeweils die Ankunft der ersten Kraniche am See Hornborgarsjön in Västergötland. Zum dritten Mal in Folge hielt der freischaffende Fotograf Torbjörn Skogedal auch in diesem Jahr das Ereignis als Erster fest. Skogedal drückte am Sonntagnachmittag auf den Auslöser. Laut der Provinzialregierung waren Kraniche allerdings bereits am Samstag gesichtet worden. Im vergangenen Jahr waren die Frühjahrsboten am 8. März eingetroffen.  

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista