Zieht viele an: Nordmaling
Nach Gratis-Angeboten

Nordmaling heiß begehrt

Die Gemeinde Nordmaling im nordschwedischen Ångermanland sieht sich als heiß begehrten Standort, nachdem die Kommunalverwaltung die kostenlose Vergabe von einhundert Grundstücken annonciert hatte. Ein Repräsentant der Verwaltung sagte der Zeitung Västerbottens Folkblad, seit der Veröffentlichung der Annoncen Ende März hätten sich mehrere Tausend Interessenten gemeldet. Die Antworten kämen unter anderem aus Polen, Großbritannien, Deutschland und den USA. Ziel des Gratis-Angebotes war es gewesen, die Einwohnerzahl nach Abwanderung wieder zu erhöhen. Inzwischen  werden keine Nachfragen mehr entgegengenommen.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".