Es wird gespielt, was das Zeug hält
World Economic Forum

Schweden toppt die IT-Weltrangliste

Schweden bleibt weiter die beste IT-Nation der Welt. In der Rangliste des World Economic Forum behauptet Schweden auch in diesem Jahr den Spitzenplatz vor Singapur und Finnland. Dänemark landet auf dem 4. und Norwegen auf dem 7. Platz.

Eine der Hauptursachen für die Topposition sei, dass 9 von 10 Schweden täglich das Internet nutzen, so die zuständige Ministerin Anna-Karin Hatt gegenüber dem Schwedischen Fernsehen. Die IT-Professorin Kristina Höök macht die Verspieltheit ihrer Landsleute als Ursache für die vielen schwedischen Innovationen aus. Onlinedienste wie Spotify, Skype oder Kazaa haben schwedische Wurzeln, und auch in der Spielebranche ist das Land mit weltführend. Experten machen jedoch gleichzeitig aus, dass sich der Trend mit den Akteuren Apple und Google immer mehr Richtung USA und Kalifornien verschiebt.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".