Göran Hägglund (Foto: Jens L´Estrade/Scanpix)
Für ein besseres Taillenmaß

Gesundheitsminister will schlankere Schweden

Sozialminister Göran Hägglund findet viele seiner Landsleute zu dick. Der Tageszeitung Dagens Nyheter sagte Hägglund, es sei notwendig, gemeinsam gegen die "Epidemie der Fettleibigkeit" in Schweden vorzugehen. Im Herbst werde er unter anderem Repräsentanten von Staat, Provinzialverwaltung und Kommunen sowie der Lebensmittelbranche zusammenführen, um über Wege zu einer gesünderen Lebensweise zu diskutieren. Im Alltagsleben sieht der Minister ein großes Potenzial für Verbesserungen. So spricht er sich für einen Ausbau der Fahhradwege und dafür aus, in den Regalen an den Supermarktkassen statt Süßigkeiten Obst und Gemüse anzubieten.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".