Regissören Tomas Alfredson som gjort filmen "Tinker, tailor, soldier, spy". Foto: Claudio Bresciani/ Scanpix.
Regisseur Tomas Alfredson: auf dem Festival in Cannes nach ausländischen Investoren umgesehen. (Foto: Scanpix)
„Die Brüder Löwenherz“

Von Lindgren zu Tolkien

Der schwedische Filmregisseur Tomas Alfredson plant eine Neuverfilmung von Astrid Lindgrens Kinderbuch „Die Brüder Löwenherz“.

Nach einem Bericht der Zeitung Dagens Nyheter hat sich Alfredson die Rechte an dem 1973 erschienenen Buch gesichert. Mit einem für schwedische Produktionen hohen Budget von rund 22 Millionen Euro plane der Regisseur, das Werk als modernen Fantasy-Film im Stil des „Herrn der Ringe“ umzusetzen. Alfredson erhielt in diesem Jahr seine erste Oscar-Nominierung für den Thriller „Dame, König, As, Spion“. Astrid Lindgrens Geschichte um die Brüder Jonathan und Karl, die nach ihrem Tod im Land Nangijala gegen den Tyrannen Tengil kämpfen, war zuletzt 1977 verfilmt Worden.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".